Nähen und Sticken

Von Jonas Lumma

 

Ist es nicht praktisch, dass ihr euch eigene Federmappen, Topflappen oder andere nützliche Dinge nähen, verzieren und sie zum Beispiel euren Eltern zu Weihnachten schenken könnt? Das Projekt „Nähen und Sticken“ ermöglicht dies in dieser Projektwoche unter der Leitung von Frau Heumann, Frau Blänkner und Frau Schultalbers. Am Anfang der Woche erhoffte sich Frau Heumann, dass die Schüler gut mitarbeiten und kreative Ideen in das Projekt mitbringen. Das Ziel des Projekts „Nähen und Sticken“ ist es, ein fertiges Produkt zum Verschenken oder zum Verwenden im eigenen Haushalt zu erstellen. Anfänger, aber auch Fortgeschrittene haben das Projekt gewählt, um sich im Thema Nähen oder Sticken fortzubilden. Sie wollen in der Woche eine Menge Spaß haben und möglichst viele Produkte erstellen.

Bildergeschichten

Von Jonas Lumma

Das Projekt Bildergeschichten beschäftigt sich mit Fotostorys und erstellt eine eigene. Sie Schneiden, oder holen sich Ideen aus Zeitschriften. Die Teilnehmer des Projekts, haben das Projekt gewählt, weil sie daran Spaß haben, durch Mädchenzeitschriften zu stöbern. Das Ziel der Projektleiter ist es, dass die Schüler viele tolle Ideen haben und dass sie, auch wenn das Projekt sehr spärlich besetzt ist eine sehr schöne Fotostory erstellen können.

Schwimmen für Anfänger

Andreas Bannik

 

Der Sommer kommt und das Waldbad Meinersen hat seine Tore ,wie jedes Jahr aufs Neue, geöffnet und lädt zum Schwimmen ein. Das bietet die Gelegenheit für unsere Schule auch dort ein Projekt anzubieten. Unter der Leitung von Frau Richter stürzen sich acht mutige Schwimmerinnen und Schwimmer in die Fluten, um ihren heißbegehrten Freischwimmer zu ergattern. Damit sich die Schüler wie ein „Fisch im Wasser“, so Frau Richter, fühlen, werden nicht nur stumpf Bahnen geschwommen, sondern auch Wasserspiele gespielt und wichtige Bade-, Sicherheits- und Hygieneregeln beigebracht. So sollen die Schülerinnen und Schüler am Ende der Woche ihre Angst vor dem Wasser überwunden und kleine als auch große Fortschritte erzielt haben.

Pferde

 Von Jonas Lumma

 

Wisst ihr, wie ihr am besten Pferde sattelt, oder wie ihr euer Pferd richtig versorgt? Die Teilnehmerinnen beschäftigten sich mit solchen Fragen und erhielten Antworten von den Projektleitern. Die meisten haben dieses Projekt gewählt, weil sie ein Pferd haben, weil sie eins haben wollen, oder weil sie gerne reiten. Sie hoffen, dass sie viel über Pferde lernen können. Die Projektleiter wünschen den Kindern ebenfalls, dass sie nach dem Projekt mit den Tieren besser umgehen können.

Let`s Rock

Andreas Bannik

 

,,Let's Rock“! Das hat Frau Noetzel wahrscheinlich gesagt als sie das gleichnamige Projekt angeboten hat.Wir können sagen: Rock steckte definitiv drin! In diesem Projekt werden nicht nur die Basics der Musik beigebracht,sondern auch von Bass bis Schlagzeug alle Instrumente zu heute angesagten Musiktiteln gespielt. Das klingt richtig gut! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollen durch das Projekt musikalischer werden und eine schöne Woche haben. Auch Frau Noetzel verspricht sich viel Spaß und Freude an ihrem Projekt und hofft auf eine gute Mitarbeit

 

Weitere Beiträge ...

  1. Black & Blue

Du willst mitmachen?

Dann komm einfach Dienstags in der 8. Schulstunde im SV-Raum und sei dabei!

Das Team hinter den Artikeln

Du fragst dich wer die ganzen interessanten Artikel schreibt?

Wir stellen uns vor...

Weiterlesen

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos