Von Andreas Bannik und Jonas Lumma

 

Unter der Leitung von Herrn Priegnitz und Herrn Göhring wurde ein Projekt namens Endzonenspiele erschaffen. Endzonenspiele was heißt das? In dem Projekt wurde den Schülern und Schülerinnen das Frisbee werfen und das Flag-Football spielen näher gebracht. Laut den Leitern ist Flag-Football eine neue Möglichkeit den Kindern Spaß zu bereiten, der nicht, wie bei dem American-Football brutal wird. Die Schüler wählten das Projekt, weil sie am Frisbee werfen oder am Flag-Football Interesse gefunden haben.

Du willst mitmachen?

Dann komm einfach Dienstags in der 8. Schulstunde im SV-Raum und sei dabei!

Das Team hinter den Artikeln

Du fragst dich wer die ganzen interessanten Artikel schreibt?

Wir stellen uns vor...

Weiterlesen

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos